Hering mit Antipasti auf knusprigem Sauerteigbrot

Ob als Vorspeise oder schneller Snack zwischendurch – die kleinen knusprigen Appetithappen überzeugen Gäste und Familie gleichermaßen.

  • Zubereitungszeit: 10 Min.

  • Portionen: 2

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht


Zutaten

2 Dosen Hawesta Heringsfilets in Tomaten-Creme (je 200 g)1 geröstete Paprika aus dem Glas
1 Handvoll junger Spinat und Rucola12 getrocknete Tomaten in Öl
4 Scheiben Sauerteigbrot (alternativ 8 Scheiben Ciabatta)1 Prise schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Spinat und Rucola waschen und gut trocken tupfen.
  2. Die Brotscheiben in einem Toaster, im Ofen, in einer beschichteten Pfanne oder auf dem Grill rösten bis sie knusprig und leicht gebräunt sind. Währenddessen die Paprika und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Die Brotscheiben mit etwas Tomaten-Creme aus der Dose bestreichen. Dann mit Spinat, Rucola, Paprika und getrockneten Tomaten belegen.
  4. Die Heringsfilets in große Stücke teilen und zusammen mit der restlichen Tomaten-Creme auf die Brote verteilen. Mit schwarzem Pfeffer würzen und sofort servieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Rezept verwendet

Extra zarte Heringsfilets in Tomaten-Creme

Hering|in Sauce/Creme | 200g

Eine animierte Version des Hawesta-Logos