Wrap „1001“ Nacht mit Kichererbsen und Sesam

  • clock

    Zubereitungszeit: 20 Min.

  • cog]

    Portionen: 1-2

  • cog

    Schwierigkeitsgrad: Leicht

Neu

Zutaten

1 Dose HAWESTA Heringsfilet „Henze“ Orientalische Tomate

1 Wrap
¼ Eisbergsalat
1 EL Crème fraîche
50 g Räuchertofu
1 EL Öl
1 EL Sonnenblumenkerne
1 TL Harissa
1 EL Mayonnaise
1EL Joghurt

 


Zubereitung

1. Tofu würfeln und mit dem Öl in einer Pfanne anbraten.
2. Dip vorbereiten: Mayonnaise, Joghurt und Harissa zu einem sämigen Dip verrühren.
3. Sonnenblumenkerne in zweiter Pfanne rösten.
4. Wrap kurz z.B. in der Mikrowelle erwärmen.
5. Crème fraîche auf den Wrap geben und verstreichen.
6. Salat waschen, putzen, in Streifen schneiden
7. Auf den erwärmten Wrap gleichmäßig die Salat-Strriefen verteilen. Tofu aus der Pfanne und auf den Salat geben.Heringsfilet mit etwas Sauce und Kichererbsen aus der Dose nehmen und auf den Tofu legen. Eventuell den Hering etwas zerteilen. Zum Schluß die gerösteten Sonnenblumenkerne auf dem Wrap verteilen.
7. Den Wrap fest einrollen und vor dem Verzehr in der Mitte schräg aufschneiden.
8. Dip mit dem Wrap servieren.

In diesem Rezept verwendet

Henze-Edition Heringsfilets "Orientalische Tomate"

Hering|in Sauce/Creme | 190g

Neu
Eine animierte Version des Hawesta-Logos