Thunfisch-Sushi Bowl

  • clock

    Zubereitungszeit: 30 Min.

  • cog]

    Portionen: 2

  • cog

    Schwierigkeitsgrad: Leicht

  • heart

    Ernährung: Pro Portion


Zutaten

 

 Für die Thunfisch-Bowl: Für die Wasabi-Mayonnaise:
1 Dose Hawesta Thunfischfilets in Aufguss (160g)1 Bio-Limette
100 g Sushireis2 EL Mayonnaise
1 EL Reisessig1 TL Zucker
1 EL Zucker1 EL Wasabipaste
60 g Edamame, TK Salz
250 g Ananas Pfeffer
½ rote Zwiebel
1 Bio-Limette
1 Möhre 
2 EL Sesam, geröstet
1 EL Sesamöl
30 g Babyspinat

Zubereitung

1. Sushireis nach Packungsanleitung in einem Topf kochen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Essig und Zucker in einer kleinen Schüssel verrühren. Den Reis mit der Zucker-Essig-Mischung vermengen. Die tiefgekühlten Edamame kochen und in kaltem Wasser abschrecken.

2. Ananas schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Limette waschen, trocknen, halbieren und auspressen. Zwiebelstreifen mit dem Limettensaft vermischen. Möhre schälen, waschen, trocknen und mit der groben Seite einer Reibe reiben. Geriebene Möhre in eine Schüssel geben und mit Sesam und Sesamöl vermengen.

3. Für die Wasabi-Mayonnaise die Limette heiß abwaschen und trocken tupfen. Limettenschale mit einer feinen Reibe abreiben, Limette halbieren und den Saft auspressen. Mayonnaise, Limettensaft, Limettenabrieb, Zucker und Wasabi in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen glattrühren. Wasabi-Mayonnaise mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Babyspinat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Thunfischfilets ebenfalls kurz in einem Sieb abtropfen lassen. Reis in eine Schüssel geben, Ananas, Edamame, marinierte Zwiebeln, marinierte Möhre, Spinat und Thunfisch auf dem Reis anrichten. Wasabi-Mayonnaise über die Bowl geben, nach Belieben mit Gartenkresse und Sesam garnieren und servieren.

Extra-Tipp:Man kann sich die Bowl wunderbar am Abend vorher zubereiten und am nächsten Tag bei der Arbeit genießen. Statt nebeneinander könnt ihr die Bowl-Zutaten natürlich auch übereinander anrichten

Dieses Rezept haben wir zusammen mit FoodBoom (www.foodboom.de) entwickelt.

Hawesta wünscht guten Appetit!

In diesem Rezept verwendet

Thunfischfilets in Aufguss

Thunfisch|in Aufguss | 160g

Neu
Eine animierte Version des Hawesta-Logos