Mediterrane Thunfisch-Tartelettes

Die herzhaften Thunfisch-Tartelettes sind ein wunderbares Mitbringsel für die nächste Party und ein leckerer Snack für zwischendurch.

  • clock

    Zubereitungszeit: 30 Min.

  • cog]

    Portionen: 6

  • cog

    Schwierigkeitsgrad: Leicht


Zutaten

2 Dosen Hawesta Thunfischsalat „Mediterran“
(je 160g)
1 Handvoll junger Spinat
225 g tiefgekühlter Blätterteig (3 Platten je 75 g)1–2 EL fein geriebener Parmesan
2 EL Milch

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (Gas Stufe 7) vorheizen. Die Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen, dann halbieren, leicht ausrollen und vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  2. Mit einem scharfen Messer oberflächlich ein kleineres Quadrat in jedes Quadrat ritzen (1 cm Abstand vom Rand), aber dabei nicht durchschneiden. Die inneren Quadrate mit einer Gabel anstechen und den Rand mit etwas Milch bestreichen. Tartelettes im Ofen 8–10 Minuten backen, ohne die Ofentür zu öffnen.
  3. Inzwischen den Spinat waschen und gut trocken tupfen. Dann das Backblech heraus nehmen und die inneren Quadrate mit einem Löffel herunterdrücken. Diese Quadrate nun mit etwas Spinat und geriebenem Parmesan füllen. Das Backblech wieder in den Ofen schieben und weitere 3–4 Minuten backen bis die Törtchen goldbraun sind und der Blätterteig gar ist.
  4. Den Hawesta Thunfischsalat „Mediterran“ auf die Törtchen verteilen und optional mit etwas extra Parmesan bestreuen.

Tipp: Die Tartelettes schmecken sowohl kalt als auch warm – somit sind sie sowohl als Vorspeise oder am kalten Buffet der Hit!

In diesem Rezept verwendet

ThunfischSalat "Mediterran"

Thunfisch|Salate | 160g

Eine animierte Version des Hawesta-Logos