Lauwarmer BBQ Hering mit Süßkartoffel-Gröschtl

Unkompliziert, mit wenigen, aber guten Zutaten: Geröstete Süßkartoffel- und rauchige BBQ-Aromen gehen hier eine aufregende Liaison ein. Eines von Christian Henzes ausgesprochenen Lieblingsrezepten.

  • clock

    Zubereitungszeit: 15 Min.

  • cog]

    Portionen: 1

  • cog

    Schwierigkeitsgrad: Leicht

Neu

Zutaten

250 g Süßkartoffeln1 EL Olivenöl
1 KnoblauchzeheSalz
½ LauchzwiebelSchwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Dose Hawesta “Hering des Jahres”
BBQ (190 g)

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffel waschen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. In Salzwasser garen. Abschütten und abtropfen lassen.
  2. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden, davon einige beiseite stellen.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Süßkartoffeln, Knoblauch und Lauchzwiebel dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Süßkartoffeln mit Farbe anbraten.
  4. Das Süßkartoffel-Gröschtl auf einem Teller anrichten.
  5. Den Hering aus der Dose nehmen und mit der Sauce in der gleichen Pfanne bei mittlerer Temperatur kurz erwärmen. Hering aus der Pfanne nehmen und auf dem Süßkartoffel-Gröschtl anrichten. Zum Schluß die restlichen Lauchzwiebelringe darüber streuen.

In diesem Rezept verwendet

Heringsfilets des Jahres „BBQ“

Hering|in Sauce/Creme | 200g

Neu
Eine animierte Version des Hawesta-Logos