Knuspriges Bauernbrot mit Rührei und Pfefferhering

  • clock

    Zubereitungszeit: 20 Min.

  • cog]

    Portionen: 1-2

  • cog

    Schwierigkeitsgrad: Leicht

Neu

Zutaten

1 Dose HAWESTA Heringsfilet in Pfeffer-Creme

1 dicke Scheibe Brot, zB. Bauernbrot
2 Eier
¾ EL Butter
2½ EL Lauchzwiebeln, in Ringe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Bergkäse, gerieben

 


Zubereitung

1. Brot im Toaster oder in der Pfanne kurz rösten.
2. ½ EL Butter in einer Pfanne erhitzen und 2 EL Lauchzwiebeln darin anbraten.
3. Eier aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und den geriebenen Käse unterrühren.
4. Eier zu den Lauchzwiebeln in die Pfanne geben und wachsweich garen.
5. Das Brot mit der restlichen Butter bestreichen und das Rührei darauf setzen.
6. Das Heringsfilet aus der Dose nehmen und auf dem Rührei arrangieren und etwas Pfeffer-Creme darüber träufeln.
7. Die restlichen Lauchzwiebeln darüber streuen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In diesem Rezept verwendet

Extra zarte Heringsfilets in Pfeffer-Creme

Hering|in Sauce/Creme | 200g

Eine animierte Version des Hawesta-Logos