Knusprig-heiße Heringsröllchen in feurig-pikanter Tomatensauce

Für ein Geschmackserlebnis der asiatischen Art sorgen diese köstlich frittierten Heringsröllchen, umhüllt von einer scharfen Tomatensauce und knusprigen Tempurahülle. Tipp: Dazu schmeckt ein frischer Salat.

  • clock

    Zubereitungszeit: 15 Min.

  • cog]

    Portionen: 1

  • cog

    Schwierigkeitsgrad: Leicht

Neu

Zutaten

3 EL Tempuramehl300 ml Öl
1 Dose Hawesta Heringsröllchen
“feurig-pikant” (200 g)
1 EL Sahne-Meerrettich aus dem Glas

Zubereitung

  1. Das Tempuramehl mit ca. 3 EL kaltem Wasser zu einem glatten Teig verrühren und das Öl in einem Topf auf 180° C erhitzen.
  2. Die Dose öffnen, vorsichtig die Heringsröllchen entnehmen und in dem Teig wenden. Die Röllchen nun für ca. 1 Minute im heißen Öl gold-gelb frittieren.
  3. Die restliche Sauce aus der Dose entnehmen und auf einem Teller verteilen. Den Sahne-Meerrettich
    dazu arrangieren.
  4. Die Röllchen mit einer Schaumkelle aus dem Öl nehmen und auf die Sauce setzen.

In diesem Rezept verwendet

Heringsröllchen "Feurig-Pikant“

Hering|in Sauce/Creme | 200g

Eine animierte Version des Hawesta-Logos