Heringsbällchen mit Gemüse-Couscous

Diese Heringsbällchen bringen die Sauce schon mit. So braucht es nur wenige Zutaten und fertig ist ein köstliches Gericht, das garantiert jedem gelingt.

  • clock

    Zubereitungszeit: 20 Min.

  • cog]

    Portionen: 2

  • cog

    Schwierigkeitsgrad: Leicht


Zutaten

1 Dose Hawesta Heringsbällchen Fruchtig-Tomatig (200 g) 1 Handvoll Zuckerschoten
50 g Couscous 1 Handvoll Tiefkühlerbsen
½ TL bzw. ½ Würfel Instant-Gemüsebrühe 1 TL frische Thymianblätter

 

 


Zubereitung

1. Den Couscous in eine hitzebeständige Schüssel geben. Die Gemüsebrühe in 60 ml kochendem Wasser auflösen und über den Couscous gießen, gut verrühren und anschließend 5–7 Minuten abgedeckt stehen lassen.
2. Währenddessen die Zuckerschoten waschen, diagonal halbieren und mit den Erbsen 2 Minuten in Wasser kochen, dann abgießen.
3. Die Heringsbällchen in einem kleinen Topf oder der Mikrowelle vorsichtig für ein paar Minuten erhitzen.
4. Den Couscous mit einer Gabel auflockern, Zuckerschoten und Erbsen untermischen.
5. Die Heringsbällchen mit Sauce zum Couscous servieren und zum Schluss mit Thymianblättern garnieren.

In diesem Rezept verwendet

Heringsbällchen Fruchtig-Tomatig

Hering|Bällchen | 200g

Neu
Eine animierte Version des Hawesta-Logos