Exotisches Heringsgratin mit Papaya und Currysauce

Jetzt wird´s fruchtig. Dieses kreative Fischgratin weckt die Lust auf eine Reise nach Fernost und schmeckt als Snack zwischendurch oder als ganze Mahlzeit mit Reis.

  • clock

    Zubereitungszeit: 30 Min.

  • cog]

    Portionen: 1

  • cog

    Schwierigkeitsgrad: Leicht

Neu

Zutaten

6 EL SahnePfeffer aus der Mühle
3 EL Papayawürfel1/2 EL Paniermehl
Salz1/2 EL Butter
1 Dose Hawesta Heringsröllchen
“Curry-Exotisch” (200 g)
1 EL Parmesan

Zubereitung

  1. Die Heringsröllchen mit der Sauce aus der Dose in eine Auflaufform geben. Sahne und Papaya dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Paniermehl, Butter, Parmesan und Salz zu einer homogenen Masse verkneten und diese auf den Heringsröllchen verteilen.
  3. Alles im vorgeheizten Backofen unter dem Grill kurz gratinieren und anschließend pur oder mit Reis servieren.

In diesem Rezept verwendet

Heringsröllchen "Curry-Exotisch“

Hering|in Sauce/Creme | 200g

Eine animierte Version des Hawesta-Logos