Crunchy Parmesan-Körbchen mit Makrele

  • clock

    Zubereitungszeit: 20 Min.

  • cog]

    Portionen: 1-2

  • cog

    Schwierigkeitsgrad: Leicht

Neu

Zutaten

1 Dose HAWESTA Makrele „Paprika & Gurke“

2 EL Parmesan, gerieben
Etwas Rucola
1 TL Pinienkerne

Dipp:
1 TL Mayonnaise
1 EL Joghurt
Etwas Essig
Zucker
Pfeffer
Salz

 


Zubereitung

1. Backofen bei 180°C vorheizen. Backpapier auf einem Backblech auslegen und den geriebenen Parmesan rund in einem kleinen Haufen darauf geben. Für 8-10 Minuten im Backofen backen, bis der Parmesan verlaufen und leicht braun ist. Herausnehmen und den noch biegsamen Käse in eine kleine Schüssel drücken, damit ein Körbchen entsteht. Auskühlen lassen.
2. Rucola waschen, putzen und trocken schleudern. Eventuell etwas klein rupfen. Rucola auf dem Teller verteilen.
3. Pinienkerne ohne Öl in einer Pfanne leicht anrösten.
4. Für den Dipp Mayonnaise, Joghurt und Essig verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
5. Das Parmesan-Körbchen auf den Rucola setzen und die Makrele mit Gemüse und Sauce hineinfüllen. Mit Pinienkernen bestreuen und den Dipp dazu servieren.

In diesem Rezept verwendet

Makrele Paprika und Gurke

Makrele|Fisch dazu | 120g

Neu
Eine animierte Version des Hawesta-Logos