Blätterteigteilchen mit Thunfisch, Paprika und Oliven

Du brauchst noch eine schnelle Idee für eine Party oder eine Vorspeise für Dein 3-Gänge-Menü? Diese kleinen Teilchen begeistern Deine Gäste bestimmt!

  • clock

    Zubereitungszeit: 20 Min.

  • cog]

    Portionen: 4

  • cog

    Schwierigkeitsgrad: Leicht

  • heart

    Ernährung: Pro Portion


Zutaten

2 Dosen Hawesta Thunfischfilets in Aufguss (je 185 g)1 Handvoll entsteinte, schwarze Oliven
2 EL Olivenöl2 EL Paprika aus dem Glas
2 große Zwiebeln1 Handvoll Brunnenkresse
1 EL weißer BalsamicoessigSalz und Pfeffer
300 g tiefgekülter Blätterteig (4 Platten je 75 g)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Gas Stufe 6) vorheizen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  2.  Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin auf niedriger Hitze ca. 10 Minuten anbraten. Den Essig hinzugeben, 2 Minuten weiterbraten, anschlieβend abkühlen lassen.
  3. Die Blätterteigplatten halbieren, so dass 8 Quadrate enstehen (ca. 10 x 10 cm) und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  4. Die Zwiebeln mittig auf die Teigquadrate verteilen, dabei rundherum 1 cm zum Rand freilassen. Im Ofen ca. 10-12 Minuten backen bis der Teig aufgegangen und goldbraun ist.
  5. In der Zwischenzeit Oliven halbieren und Paprika klein schneiden. Beides mit Kresse, Thunfisch, etwas Salz und Pfeffer vermischen und auf die noch warmen Blätterteigtörtchen geben. Sofort servieren.

In diesem Rezept verwendet

Thunfischfilets in Aufguss

Thunfisch|in Aufguss | 185g

Eine animierte Version des Hawesta-Logos