Hawesta Heringsfilets made by TV-Koch Christian Henze – „Henze-Edition“ jetzt mit neuer Rezeptur & frischem Packaging

Wie vielseitig und überraschend zarte Heringsfilets in Tomatensauce schmecken können, zeigen die beiden raffinierten Kreationen der exklusiven „Henze-Edition“ von Hawesta. Das außergewöhnliche Herings-Duo wurde in Zusammenarbeit mit TV-Star und Sternekoch Christian Henze entwickelt und besticht durch besondere Zutaten aus der internationalen Küche. Zur Auswahl stehen die beiden Variationen „Extra zarte Heringsfilets exotische Tomate“ und „Extra zarte Heringsfilets orientalische Tomate“. Sie bieten Fischfans spannende Alternativen zum beliebten Klassiker „Hering in Tomaten-Creme“. Beide Sorten sind bereits fester Bestandteil des Spezialitäten-Sortiments von Hawesta. Neu ist die verbesserte Rezeptur von „Extra zarte Heringsfilets orientalische Tomate“ und das Produktdesign mit edlen Elementen in Schwarz und großflächigen Food-Fotos. Appetit aufs Ausprobieren machen auch die Online-Kochvideos von und mit Christian Henze, die ab Juli auf www.hawesta.de zusätzliche Rezept- bzw. Verwendungsideen geben. Erhältlich sind die Produkte mit neuer Rezeptur und Verpackung ab Mitte April 2019 (UVP je 190 g-Dose: 1,49 Euro).

Hawesta „Extra zarte Heringsfilets orientalische Tomate“ Das Zusammenspiel aus würziger Tomatensauce, leichter Schärfe von Harissa und orientalischen Gewürzen aus 1001 Nacht wird ergänzt durch Kichererbsen und Sesam. So erhält diese Sorte eine ganz besondere, leicht nussige Note.

Hawesta „Extra zarte Heringsfilets exotische Tomate“ Die exotisch inspirierte Herings-Variation überzeugt Probierfreudige und Heringskenner mit einer fruchtigen Sauce aus Tomaten, Curry, köstlichem Kokos und weiteren ausgewählten Zutaten.


Eine animierte Version des Hawesta-Logos